Newsarchiv

├ľl- und Heiz├Âlpreise aktuell
Seit Anfang des Jahres sind die Erdölpreise ca. 8 Prozent gestiegen, auch wenn heute eine leichte Kurskorrektur erfolgte. Insgesamt gesehen sind die Kursbewegungen seit einier Zeit in einer relativ engen Spanne. Preistreiber ist nach wie vor...

weiterlesen
F├╝nf Gr├╝nde: Darum sind  Pelletheizungen eine sichere Bank
Pelletheizungen sind mehr als nur eine Investition in Erneuerbares Heizen – sie sind eine Investition in die Zukunft. Hier fünf Gründe, die Pelletheizungen zu einer sicheren Bank für Ihr Zuhause machen:   1....

weiterlesen
Schornsteinfeger - mehr als nur ein Gl├╝cksbringer
Schon seit dem Mittelalter gilt der Schornsteinfeger als Glücksbringer. Durch das Kehren der Kamine senkte er die Brandgefahr in den Häusern und wurde so zum "Glücksbringer" für die Bewohner. Früher war die Arbeit schmutzig,...

weiterlesen
Kluge Importstrategie f├╝r Gaswirtschaft im Fokus
Gemäß der Pressemitteilung vom 20.04.2024 von Zukunft GAS – Die Stimme der Gas- und Wasserstoffwirtschaft war Gas auch 2023 der zweitwichtigste Energieträger im deutschen Energiemix. Damit wird die Relevanz von Gas...

weiterlesen
├ľl- und Heiz├Âlpreise aktuell
Die Rohölpreise sind mit leichten Abschlägen in den Tag gestartet, aber die Preisbewegungen halten sich in Grenzen. Nach wie vor wird Erdöl mit Risikoaufschlägen aufgrund der Nah-Ost-Lage gehandelt. Die Angebotsseite wird durch...

weiterlesen
Benzinpreis kaum ver├Ąndert, Diesel etwas g├╝nstiger
Nach dem deutlichen Anstieg der vergangenen Woche ist im aktuellen ADAC Wochenvergleich der Kraftstoffpreise vom 21.02.2024 ein leichter Rückgang zu verzeichnen. Während bei Super E10 zwar kaum Veränderungen zu beobachten sind, geht...

weiterlesen
Heizungsindustrie: Rekordabsatz in turbulentem Marktumfeld
Pressemitteilung des BDH (Bundesverband Deutscher Heizungsindustrie) vom 19.02.2024 Der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) hat heute die Absatzzahlen 2023 für den deutschen Markt vorgelegt. Mit über 1,3 Millionen...

weiterlesen
Roh├Âlimporte 2023
Gemäß den vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes waren die jährlichen Rohölimporte in 2023 auf dem Tiefststand seit 1992. Die eingeführte Menge betrug 72.611.860 Tonnen. Das waren fast 17 Prozent weniger...

weiterlesen
1  2  3  4  5  6   ... [eine Seite weiter] [letzte Seite]